Mitarbeiter*in für Auftragsakquise und Marktrecheche im Film und Medienbereich gesucht!

Die Deutschland Abgelichtet Medienproduktion produziert im Auftrag des perfekten Augenblicks: Attraktive Fotografien, besondere Filmaufnahmen und außergewöhnliche Luftaufnahmen – das ist die Motivation unserer täglichen Arbeit. Wir zeigen Landschaften und Regionen von ihrer besten Seite. Was dabei entsteht, sind neue und einzigartige Ansichten für Film- und Fernsehproduktionen, die Werbe- und Tourismusbranche, Unternehmen aller Art. Unsere Geschäftsbereiche sind: Luftaufnahmen, Imagefilme und Fotografien, Kamera- und Videoschnitttechnik, 360° Aufnahmen, Vermarktung von Film- und Fotoaufnahmen. In diesen Bereichen hat sich mein soloselbständiges Unternehmen in den letzten 6 Jahren Know How und Reputation erarbeitet. Jetzt bin ich weiter auf Wachstumskurs und suche zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter*in im Bereich Auftragsakquise und Marktrecherche im Film- und Medienbereich für zunächst 30 Stunden. Der Arbeitsort ist in der Leipziger Südvorstadt.

Ihre Aufgaben im Film- und Medienbereich:

Auftragsakquise:

  • Identifizierung von Produktionsfirmen für das Erstellen von Luftaufnahmen mittels Drohne und einholen von Aufstiegsgenehmingungen;
  • Identifizierung von Gemeinden, die im Rahmen der Präsentation von Tourismusangeboten einen Bedarf sehen, Erstkontakte herstellen, Angebote unterbreiten und Ansprachen mit den Kommunen treffen;
  • Assistenz bei der Organisation von Drehterminen;
  • gegebenenfalls Begleitung von Dreharbeiten (nicht Voraussetzung);

Marktrecherche:

  • Entwicklung von eigenen Ideen und Erschließung neuer Branchen für unsere Geschäftsbereiche: Luftaufnahmen, Imagefilm und Fotografie, Kamera- und Videoschnitttechnik, 360° Aufnahmen, Vermarktung von Film- und Fotoaufnahmen, etc.;
  • Vorbereitung und Erstansprachen von Unternehmen und Gemeinden zur Angebotspräsentationen;

Textproduktion | Grundlagenarbeit:

  • Textproduktion für Werbe- und Imagefilme;
  • Erstellung von öffentlichen Angebotspapieren in Absprache mit dem Geschäftsführer;
  • Organisation und Strukturierung von Arbeitsabläufen;
  • Inhaltliche Pflege der Cloud des Unternehmen;
  • Teilnahme an Team- und Perspektivberatungen;
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Organisationsentwicklung und -coaching;
  • Pflege der Sozialen Medien und Versand von Infomail;

Ich wünsche mir von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Hoch- oder Fachschulausbildung im Kommunikations- oder Medienbereich oder langjährige Berufserfahrung von mindestens 5 Jahren;
  • Kenntnisse im Bereich von Produktionsfirmen im Film- und Medienbereich;
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Akquise und Freude am telefonieren und der Präsentation von guten Ideen und Konzepten für interessierte Geschäftspartner*innen;
  • Verhandlungskompetenz;
  • Kompetenz und Erfahrung in Konzeptentwicklung, Projektentwicklung und -management;
  • Organisatorische Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Sozialkompetenz und Leistungsbereitschaft.

Ich biete:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit als Festanstellung verbunden mit einer leistungsgerechten Vergütung;
  • Ich verfüge über umfassende Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Handycap;
  • Mitarbeit in einer kreativen, interessanten und professionellen Arbeitsatmosphäre;
  • ein engagiertes, solidarisch und diskriminierungsarmes Arbeitsumfeld;
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildungen.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen mit dem Betreff: „Mitarbeiter*in Film- und Medien“ ausschließlich digital bis zum 30.04.2021 an:

moritz.kertzscher@deutschland-abgelichtet.de

Menschen mit Behinderungen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Das ist mir als Unternehmer ein besonderes Anliegen. Ich verfüge über langjährige Berufserfahrungen in der Zusammenarbeiten mit Menschen mit Behinderung. Eine Einarbeitungsphase von 3 Monaten ist vorgesehen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter obiger Email zur Verfügung.

Die Bewerbungsgespräche finden ca. Mitte Mai in einem ausreichend großen Raum analog statt.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie mir die Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Art. 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG). Spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre elektronisch übermittelten Daten gelöscht, es sei denn, sie werden zum Zwecke der Anstellung weiter benötigt. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter:

www.deutschland-abgelichtet.de/datenschutzerklaerung

Einen Überblick über die Arbeit meines Unternehmens finden Sie unter: www.deutschland-abgelichtet.de